... stets aktuelle News unter www.uhren-schmuck-shops.de

Eine Uhr schreibt Geschichte: WERENBACH präsentiert die neue Kollektion. Und dendazugehörigen Roman.

(Werenbach, 20.Oktober.2015, 08:54) Das Uhrenlabel WERENBACH geht innovative Wege: Inhaber Patrick Hohmann stellte seine neue Uhrenkollektion vor - und mit seinem Abenteuerroman Werenbachs Uhr, die Geschichte dahinter. Das Buch ist inspirierend, mitreissend und authentisch. Genauso wie die Uhren selbst. Diese sind aus einer Weltraumrakete, unter abenteuerlichen Bedingungen entstanden und werden in Zürich zusammengebaut.

Am 19. Oktober hat sich der Kreis von Fiktion und Realität im «Salon» an der Weststrasse 20 in Zürich geschlossen. Werenbach präsentierte die erweiterte Uhren-Kollektion und den Roman über hundert Interessenten.

Erweiterte Kollektion
WERENBACH produziert seit 2013 Uhren aus geflogenen Weltraumraketen. Die Motoren der Raketen werden eingeschmolzen und zu Uhrengehäusen verarbeitet. Die Modelle der überarbeiteten Kollektion lehnen sich in ihrer Optik stärker an das Thema Raumfahrt an, was sie facettenreicher und noch eigenständiger macht. Drei neue
Kernelemente wurden in die Uhren eingearbeitet:

1. Die Bezeichnung SOYUZ MAT. an der Seite der Uhr, welche einen eindeutigen Verweis zur Herkunft des Materials herstellt.
2. Die neue Krone wurde vom Druckventil eines russischen Raumanzuges inspiriert.
Und 3. wurde in die Gravur des Uhrenbodens ein Astronaut integriert.

Highlight der Kollektion ist die Booster Shell Edition. Das Zifferblatt dieser beiden Modelle ist direkt aus der Aussenhaut einer Sojus Rakete gefräst, was jede Uhr aufgrund verschiedener Kratzer und Abnutzungsspuren am Material zu einem Unikat macht.

Roman Werenbachs Uhr
Werenbachs Uhr – erschienen im Zürcher Bilger Verlag - ist kein Sachbuch, und es ist keine Autobiographie. Patrick Hohmann hat die Entstehungsgeschichte von WERENBACH literarisch interpretiert, fiktiv aufgeladen und einen spannenden Abenteuerroman entstehen lassen. Das Buch erzählt nicht nur von der Entstehung der ersten Uhr, sondern auch vom Glück eines Mannes, der gegen alle Widerstände der Welt seinen Traum wahrmacht. Es ist ein verrücktes Buch über Freundschaft und Loyalität, und eine leise erzählte Liebesgeschichte. Oder mit den Worten des Verlegers Ricco Bilger: «Genau so sollen Bücher sein, sie sollen uns aus der Banalität des Alltags entführen. Auf Schotterwegen, durch Wüsten und bis über den Rand des Horizonts hinaus. Werenbachs Uhr ist eine Geschichte, die uns den Glauben an die Realisierbarkeit unserer Träume zurückgibt. Ein packender Pageturner.»

Nächster Event: LESUNG „Werenbachs Uhr“
Datum: 27. Oktober 2015
Zeit: ab 20.30 Uhr
Ort: Orell Füssli, Buchhandlung am Bellevue,
Eintritt 15.00

Eine Uhr schreibt Geschichte: WERENBACH präsentiert die neue Kollektion. Und dendazugehörigen Roman.
Werenbach Spaceborn mit Metallarmband, deren Gehäuse aus Teilen einer russischen Soyuz-Rakete gefertigt wurde. (Quelle: Werenbach)