Zur Startseite [Uhren Schmuck Shops Shopping News Trends] Uhren Schmuck Shops News

Shop-Suche Produkt-Katalog News der Branche Infobank Service


Uhren-Schmuck-News:


1.211 Aussteller präsentieren in einem schwierigen Marktumfeld ihre Neuheiten und Kollektionen auf der Tendence in Frankfurt

(Die Redaktion, 31.August.2014, 08:17) Tendence, die Order- und Inspirationsplattform für Europa, bleibt mit mehr als 36 Prozent Auslandsaussteller ein internationaler Branchenevent der Extraklasse - Neu in 2015: parallel zur Tendence lädt die „Eat & Lifestyle“ den Frankfurter Konsumenten auf das Messegelände ein Trends und Neuheiten rund um die Themen Wohnen und Schenken zeigt die internationale Konsumgütermesse Tendence. An vier Messetagen, vom 30. August bis 2. September 2014, erleben Fachbesucher in Frankfurt am Main spannende Produkte, neue Kollektionen und ein handelsorientiertes Rahmenprogramm mit Ausstellungen, Vorträgen und Workshops. „Die Tendence ist die größte und internationalste Veranstaltung Deutschlands in der zweiten Jahreshälfte mit klarem Fokus auf den Fachbesucher aus Europa. Trotz des schwierigen Marktumfeldes findet der Handel auf der Tendence wie eh und jeh ein hochattraktives Angebot“, so Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt GmbH. Vor dem Hintergrund positiver Konsumprognosen und einer weiterhin robusten Konsumlaune verweisen aber auch rückläufige gesamtwirtschaftliche Indikatoren beispielsweise beim Bruttoinlandsprodukt auf ein weiterhin schwieriges Marktumfeld. In diesem Jahr präsentieren sich 1.211 Aussteller aus dem In- und Ausland auf der Tendence und den ergänzenden Fachmessen Ecostyle und Webchance (2013: 1.2901).

Insgesamt belegen die Tendence sowie die ergänzenden Fachmessen Ecostyle und Webchance 98.720 Bruttoquadratmeter (2013: 102.400[1]).

Aus 51 Ländern kommen die Aussteller in diesem Jahr auf das Frankfurter Messegelände. Damit liegt die Internationalität auf Ausstellerseite bei 36,6 Prozent. Im vergangenen Jahr lag sie mit 38,7 Prozent auf vergleichbar hohem Niveau. Während beispielsweise der Anteil der Aussteller aus den beiden starken Exportnationen Belgien und den Niederlanden konjunkturell bedingt etwas zurückgegangen ist, stieg unter anderem die Anzahl der Aussteller aus Frankreich, Großbritannien, Polen oder der Schweiz.

Pressekontakt zu dieser Meldung? Schreiben Sie uns.

Druckversion dieser Meldung | PDF-Dokument erstellen


Relevante Uhren-Schmuck-News:

Impressum | Kontakt | © 2001-2015 Juwelier Junghähnel, Günthersdorf
Antikschmuck | Bigis Schatzkiste