Zur Startseite [Uhren Schmuck Shops Shopping News Trends] Uhren Schmuck Shops News

Shop-Suche Produkt-Katalog News der Branche Infobank Service


Uhren-Schmuck-News:


Ausgefallener Schmuck - Vergoldeter Wackelzahn

(Die Redaktion, 9.Oktober.2006, 07:49) Der Freiburger Schmuckgestalter Thomas Vettori bietet eine ungewöhnliche Dienstleistung an: Er vergoldet in einem aufwändigen Verfahren den ersten Wackelzahn zu einem Schmuckstück. Ob es ein Ohrring, ein Anhänger für eine Halskette oder eine glänzende Erinnerung im Schmucketui werden soll, entscheiden seine immer zahlreicher werdenden Kunden.

"Papa, kann ich meinen ersten Wackelzahn an einer Kette um den Hals tragen?...."
Mit dieser Frage begann die ungewöhnliche Geschichte, die schnell zum Selbstläufer wurde. Bis dahin stellte Thomas Vettori nur Schmuck aus selbst gefundenen Meteoriten her. Das Zähnchen bekam seine Tochter nicht nur mit einer Öse und einem Kettchen sondern mit einer glänzenden Goldschicht überzogen. Leuchtende Kinderaugen waren der Lohn der langwierigen Entwicklungsarbeit, die in dem Verfahren steckt. Die beste Freundin der Tochter, die ebenfalls ihren ersten Zahn kurz vor der Einschulung verlor, wünschte sich ebenfalls so einen Schmuckstück. In der Schultüte fand sie dann ihr vergoldetes Mausezähnchen. Schnell sprach sich dies unter den Eltern der Klasse herum. Weitere Anfragen kamen bald hinzu. Bestellwünsche kamen auch aus anderen Orten. Inzwischen nimmt das Vergolden der Zähne die Hälfte der Goldschmiedezeit von Thomas Vettori in Anspruch. Was aus einem Herzenswunsch der Tochter entstand, wurde unerwartet zum neuen Geschäftszweig. Zwar wird die Adresse noch immer als Geheimtipp ausgetauscht, doch ist inzwischen das Veredeln mit Hartgold so ausgereift, dass -trotz aufwändigem Verfahren im Manufakturbetrieb- auch viele Bestellwünsche schnell bearbeitet werden können. Jedes Stück bleibt dabei ein unverwechselbares Unikat.
www.milchzahnfee.de

Über den Designer:
Neben dem Veredeln von Milchzähnen arbeitet Thomas Vettori als Diplom-Hydrologe und stellt Schmuck aus selbst gefundenen Meteoriten her. Die Fundstücke seiner Wüstenexpeditionen werden zu unterschiedlichsten Exponaten weiterverarbeitet. Eine Auswahl sehen Sie unter www.meteoriten-schmuck.de. Das Projekt „Milchzahnfee“ entwickelte er gemeinsam mit Alex Schenk, www.design-produkte.de

(Quelle: Milchzahnfee Schmuck Presse)

Pressekontakt zu dieser Meldung? Schreiben Sie uns.

Druckversion dieser Meldung | PDF-Dokument erstellen

Ausgefallener Schmuck - Vergoldeter Wackelzahn
Bild: Erinnerungen ganz nah am Herzen tragen. Mit vergoldeten Milchzähnchen der eigenen Kinder ist dies ab sofort möglich. (Quelle: Milchzahnfee Schmuck Presse)


Relevante Uhren-Schmuck-News:

Impressum | Kontakt | © 2001-2015 Juwelier Junghähnel, Günthersdorf
Antikschmuck | Bigis Schatzkiste